Die Powerfrau mit der roten Mähne und packender Stimme, weiss wie man das Publikum in den Bann zieht. Was hört die Sportmoderatorin am liebsten? Wir fragten nach.

Verschiedene Situationen, verlangen verschiedene Songs, welche sind das bei Ihnen:

Während einer Auto oder Zugfahrt?

Im Auto meist Radio, will heissen Mainstream. Da darf es dann auch mal ganz „banal“ daherkommen. Ich ertappe mich derzeit immer wieder, wie ich bei Despacito von Luis Fonsi laut mitsinge und mithopse. Sommermusik!

Im Zug arbeite ich meistens, im Ohr habe ich dann „Konzentrationsmusik“ – ruhige Klassik. Ich lasse mich ohne Musik viel zu leicht ablenken.

Zuhause?

Ich mag The Strokes, Florence & The Machine oder Max Giesinger.

Vor einer Sendung (sofern dort Musikgehört wird)?

Vor einer Sendung habe ich selten Zeit, Musik zu hören. Wenn ich merke, dass ich „schlapp“ und noch nicht im Show-Modus bin, dann höre ich in der Garderobe Grosse Freiheit von Unheilig.

Zum relaxen nach einem stressigen Tag?

Wenn meine Tochter Karlie schon schläft, höre ich zum Entspannen gerne zehn Minuten lang „Sahaja“ – relaxende Joga-Musik – und wenn sie noch wach ist, dann tut auch der „Chasperli“ seinen Dienst. :)

Und zu guter Letzt. Ihr all time favorite – von welchem Lied können Sie nicht genug bekommen?

Da gibt es nur eines, immer und immer wieder: Come As You Are von Nirvana. Das ist mein Lied.