Pull n Way – Fool In Love

Das Schweizer Girl Duo Pull n Way will hoch hinaus. Die Eidgenossen scheinen noch zu pennen, die Girl Group hat das Zeug was es dazu braucht. Ihre heute erschienene 2-Track Single Fool In Love überzeugt vor allem mit dem gleichnamigen Song.

Matteo – Forrest

Im Schweizer Groove geht es weiter. Matteo ist ein junger Singer-Songwriter aus dem Kanton Uri. Heute veröffentlichte er seine EP A Single Tree. Ich habe mir Forrest rausgepickt, seine Stimme passt mir bei diesem Song am besten.

Colorblue – You Are the Knife, I Am the Blood

Was aus dem Norden kommt, ist im Süden beliebt. Meistens. Bei Colorblue ist das der Fall. Die Finnen sorgen mit You Are the Knife, I Am the Blood für ein wohliges Gefühl, dass die Sehnsucht nach der Heimat auslöst. Als ob man die Band schon seit Jahren kennt.

POWERS – Closer

Munter geht es bei dem Electronic-Pop Duo POWERS zu und her. Mit ihrem neusten Streich Closer haben sie mich sofort um den Finger gewickelt. Unbeschwertheit grüsst Träumerei.

James Hersey – Tomorrow

Der achtundzwanzigjährige James Hersey ist seit der ersten Stunde auf meiner Playlist. 2012 auf FM4 entdeckt verzauberte mich seine Stimmfarbe. Daher hat es seine heute erschienene EP Pages gleich wieder in meine Playlist geschafft. Nebst den vier neuen Tracks hat es auch einen aus dem Jahr 2012, Coming Over. Tomorrow ist mein Favorit. Weniger elektronisch, mehr unbehandelt.