Kaum zu glauben, schon ist Juli und die Konzertagenda wird wieder neu bestückt. Dieses Mal war es schwer, im Juli läuft was! Hier meine Auswahl an Konzert-Highlights für den Juli.

02. Juli – Baze unplugged

Der Berner Mundart Rapper Baze verwandelt am Sonntag das Seebad Enge in Zürich, zu einem groovigen Unplugged-Tempel. Es wird garantiert nicht langweilig!

14. Juli – Silver Firs

Wir bleiben im Kanton Bern. Am 14. Juli spielen die Berner Silver Firs in der Triebguet Frischluftbar in Baden. Die fünf Musiker werden mit der sanften Brise kämpfen. Beides ist notwendig für einen lauen Sommerabend.

16. Juli – Long Tall Jefferson unplugged

Ruhigere Töne werden mit Long Tall Jefferson bei seiner Unplugged-Session in der Badi Enge angespielt. Wehmütige Klänge werden an diesem Sonntag perfekt von dem Zürichsee umrahmt sein.

21. Juli – Jake Bugg

Am Blue Balls sticht mir vor allem einer ins Auge. Jake Bugg. Der britische Singer-Songwriter sorgt mit seinem Indie-Folk-Country Sound für lebensfrohe Konzerte. Seine Stimme ist gezwungenermassen nicht jedermanns Sache.

27. bis 29. Juli – Mutterschiff Open Air

In Menziken im Kanton Aargau feiert das Mutterschiff Open Air seine fünfzehnte Ausgabe. Dieses Jahr sind Bands wie Katharina Busch, Juldem, Macao oder Manolo Panic am Start.

30. Juli – Andrea Bignasca unplugged

Huch. Schon wieder ein Konzert in der Badi Enge! Im Juli hat das Enge Booking-Team alles richtig gemacht. Den Abschluss macht einer der zurzeit talentiertesten Künstler der Schweiz, Andrea Bignasca. Unbedingt hingehen!

Einmal pro Monat gibt’s den Konzert Newsletter mit täglichen Tipps direkt in dein Postfach. Hier kannst du dich kostenlos anmelden.