Wir kennen es alle – die Gedanken kreisen schier endlos umher, es fällt dir schwer sie zu stoppen und einfach nur geschmeidig den Tag zu geniessen. Doch ich habe ein Rezept gefunden. Garantiert ohne Verschreibung, dafür umso effizienter.

Heute war wieder so ein Tag. Viel gearbeitet, viel erledigt, viel bearbeitet. Eine Pause ist angesagt. Ab zum schwedischen Möbelhaus, ein paar Kleinigkeiten einkaufen. Und schon ist es geschehen. Ich fahre wie ferngesteuert, kaufe ein als ob ich in Trance wäre und kaum Daheim angekommen arbeite ich weiter. Halt, stopp! Nicht gut.

Entspannung pur

Was dagegen hilft? Entspannung. Und die hole ich mir heute bei BRTHR mit ihrem Debüt Album Strange Nights. Ich drücke auf Play und Build A House kommt mir entgegen. Sofort beginnt mein Puls ruhiger zu pochen, die unbemerkte Verspannung löst sich. Bei diesem Track willst du dich am liebsten in deine Badewanne sinken lassen, Kerzen anzünden, ein Glas Wein trinken und dem Nichtstun frönen.

Herrlich, war mein erster Gedanke. Zum Träumen gemacht, zum Chillen gedacht. Mit Easy Child flüchte ich mich in eine ruhige, hochgelegene Höhle. Davor ist ein kleiner Bergsee, spiegelglatt. Die Sonne scheint freundlich hinab, ein Vogel starrt mich unentwegt an und Easy Child läuft in meinem Kopf. Ein perfekter Tag, ein ruhiger, der so wichtig ist.

Die kleine Entschlossenheit

Nach dem Bilderbuch Tag mit Easy Child folgt bei 22 eine kleine Entschlossenheit. Immer noch im Grundtenor wie die Vorgänger, jedoch mit einem Hauch mehr Wums drin. Sollte sich das Karussell so langsam aber sicher runter gefahren haben, ist 22 ideal um vor lauter Entspannung nicht einzuschlafen.

Wow, der Titel passt wie die Faust aufs Auge zum Motto des Textes. Nothing On My Mind funkelt wie das Licht am Horizont, hell und hypnotisierend. Wenn du einen Song suchst, bei dem du dich rücklings auf den Wiesenboden legen kannst, um die Welt im Zeitraffer zu betrachten, ist Nothing On My Mind bestens geeignet.

Verlassene Hallen und ein Drink

Eingetaucht in eine verlassene Halle durchquerst du bei Somewhere Else Tomorrow die menschenleeren Gänge. Die Fenster sind eingeschlagen, der Wind weht sanft hindurch, es ist Sommer, kurz vor Sonnenuntergang. Nach einigen hundert Metern erreichst du eine Art Terrasse. Der Anblick auf die hinabfallende, in der Ferne liegende Skyline raubt dir schier den Atem. Der Himmel leuchtet in facettenreichen orange und rot Tönen. Begleitend mit Somewhere Else Tomorrow wird eine bleibende Erinnerung geschaffen.

Die Skyline hat dich überzeugt um in die Stadt aufzubrechen. Dort angekommen gönnst du dir einen Drink in der Bar. Du öffnest die Tür und eine intensive Rauchwolke kommt dir entgegen. Der wahre Grund warum du reingehst, ist I Resign. Der Song scheppert aus den Lautsprechern und auf einem Barstuhl sitzt ein älterer Mann mit Zigarre.

Ok, der Qualm ging irgendwann nicht mehr. Darum bist du raus auf die Strassen der Stadt. Sun Goes Down ist dein treuer Begleiter auf dem weg nach Hause. Die Jacke trägst du über der linken Schulter, der Blick ist nach vorn gerichtet. Das Geschehene um dich herum nimmst du kaum war, was an dem Track liegt. Du willst einfach nur gehen, ohne Gedanken, ohne Plan.

Sehnsüchte, Wasser und kein Handy

Ich muss sagen, BRTHR der Stuttgarter Philipp Eissler und Joscha Brettschneider hat mich bisher bestens runtergefahren. Bei Will We Ever Learn dehnt sich die Sehnsucht nach warmen Wasser aus.

Auf dem Balkon sitzend, die Nachbarn quasseln unerlässlich und die Kinder spielen Fangen im Garten unterhalb von dir. Du nimmst alles nicht wahr, was daran liegt, dass Rain&Snow mit seinen melancholischen Melodien sich abschweifen lässt.

Den Abschluss macht Going Home. Dieser Song reiht sich ausgezeichnet zu den bisherigen Tracks ein.

Zu Beginn noch mit Gedanken voll gepumpt und verspannt, nun total Entspannt und ruhig. Strange Nights ist ideal,wenn du abschalten möchtest, kein Handy, kein TV einfach nur du und die Musik. Das Stuttgarter Duo BRTHR hat vor allem mit Build A House bei mir gepunktet. Ich liebe diesen Track!

 

 

Wie sich dein Gedankenkarussell aufhört zu drehen
8.8Gesamtpunktzahl
Gänsehaut Feeling7.7
Spannung6.1
Harmonie10
Album Länge10
Aufnahmequalität10