Am 20. April 2017 gibt es nur einen Weg und der führt direkt in die Amboss Rampe. Nach langem Warten taufen die Aargauer Bell Baronets ihr Debütalbum The Strong One.

Wer nun auf weisse Socken und eine Rüeblitorte hofft muss ich enttäuschen. Die Plattentaufe von Bell Baronets verspricht direkte, klare Musik – kein Firlefanz, kein Schnickschnack, keine Torte.

Mit ihrem Indie Fuzz bedient sich das Trio an verschiedensten Genren und sorgt so für eine unverkennbare Mixtur.

Die Woche wird sowieso kurz sein (Ostermontag sei Dank), darum könnt ihr sie ohne schlechtem Gewissen bereits am Donnerstag mit den Bell Baronets ordentlich ausklingen lassen ;)

Info

Location: Amboss Rampe, Zürich

Datum: 20. April 2017

Zeit: 21:00 – ca. 22:00

Kosten: Kollekte