Der von der Elfenbeinküste stammende Alpha Blondy gehört mit seiner Band Solar System zu den bekanntesten und erfolgreichsten Reggaebands Westafrikas. Am 13. November 2018 gibt er sein einziges Schweizer Konzert im Volkshaus in Zürich.

Mit dem Album Jerusalem gelang Alpha Blondy der internationale Durchbruch, es wurde zusammen mit den Wailers bei Tuff Gong produziert. Der neueste Wurf des African Rasta, Human Race, erschien vergangenen August bei Indigo / Wagram. Auf dem Album sind weitere Berühmtheiten wie Youssou N’Dour, Fally Ipupa, und Angélique Kidjo zu hören.

Die Lieder werden auf Hebräisch, Englisch, Französisch, Arabisch und in einigen westafrikanischen Sprachen wie Baule und Dioula gesungen. Stets dabei auf seinen Tourneen sind ein Davidstern, eine Bibel und ein Koran. In seinen Songs thematisiert Alpha Blondy vorwiegend Krieg, Kleptokratie und Ignoranz, doch findet man daneben auch viele positive Vibes voller Hoffnung, Liebe und Spiritualität. Lasst euch von Reggae Klängen erwärmen, um danach gut durch den kalten Winter zu kommen.

Info

Location: Volkshaus, Zürich

Datum: 13. November 2018

Zeit: 20:00

Kosten: CHF 61.60